“sight specific irritation” for fm4 unlimited am Wasser

YKMANN und Bastian Petz eingeladen von "fm4 unlimited" und "Unterton am Wasser" mit "sight specific irritation“. Rauminstallation im Rahmen einer open air Veranstatlung am See.

Beschnittene Natur trifft rohe Berge im ländlichen Umfeld. Mittels camp entstand eine fulminante„Trash-Decor Expolsion“ auf Bühne und Teilen des Geländes und bot dem Gast eingriffe in natürliche Seegewohnheiten.