* radical faerie * costume and performance for experimental documentation

 Faerie Docuvaganza “Die Feen von Hadres oder SYMBIOFAERIE TAXIPLASM”

Die Feen von Hadres (oder Symbiofaerietaxiplasm) ist ein experimenteller Dokumentarfilm über die Radical Faerie Bewegung in Österreich. Ursprünglich eine queere Subkultur aus dem San Franciso der 1970 er Jahre sind die Faeries in Österreich eine neue Gemeinschaft.

Costume / Performance: YKMANN, Bastian Petz

Performance: Helen Zangerle

more infos: Faerie Docuvaganza “Die Feen von Hadres oder SYMBIOFAERIE TAXIPLASM”

Photography by: Peter F. Kupfer